Medilib Logo
"Die Gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Untersuchungen und Behandlungen ihrer versicherten Mitglieder. Es gibt aber auch medizinische Leistungen, die von der Krankenkasse nicht erstattet werden. Diese werden in Fachkreisen „Individuelle Gesundheits-Leistungen“ (kurz: IGeL) genannt. Dazu gehören unter anderem die medizinische Beratung vor Fernreisen, kosmetische Operationen oder manche Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten. Alle haben sie eines gemeinsam: Patientinnen und Patienten müssen für diese Leistungen selbst zahlen. Dabei ist es gleichgültig, ob sie selbst die Leistung wünschen oder ob die Ärztin beziehungsweise der Arzt* diese vorschlägt."

   Zitat Bundesärztekammer.

Ausführlicher Bericht (PDF): www.bundesaerztekammer.de

Weitergehende Informationen der Bundesärztekammer:
http://www.bundesaerztekammer.de/page.asp?his=0.2.23.3920.3977.3980.3981

Herzlich Willkommen

Diese Website ist Bestandteil einer SMS-Initiative, die den Zweck hat, Patienten über mögliche Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) ihres Arztes/ ihres Physiotherapeuten zu informieren.

Bitte benutzen Sie den kompletten Link, der in Ihrer SMS zu finden ist, um die gewünschte Information abzurufen. Sollten Sie nur einen Verweis auf diese Seite erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Absender der SMS / Email.
















Impressum